Innovation

Kommunikation

Transformation

Die IKT-OST AöR ist ein gemeinsames, interkommunales IT-Dienstleistungszentrum und strategischer Partner für die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald sowie die Stadt Neubrandenburg. In unserem dynamischen Geschäftsumfeld suchen wir Mitarbeiter/innen, die durch ihren persönlichen Einsatz und ihre Leidenschaft für Digitalisierung zum Unternehmenserfolg beitragen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Neubrandenburg oder Greifswald eine/n

 

Sachbearbeiter/in IT-Anforderungsmanagement (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

Sachbearbeiter/in mit IT-Anspruch

Leitung von IT-Projekten in Öffentlichen Verwaltungen und Schulen

  • Umsetzung von Digital-Pakt-Projekten
  • Migration und Außerbetriebnahme von IT-Anwendungen und IT-Infrastrukturservices
  • Moderieren von Kick-Off-Meetings
  • Durchführung von Verhandlungen
  • identifizieren und managen von Stakeholdern
  • Kommunizieren von Zwischenergebnisse und Meilensteinen
  • Verfolgen von Umsetzungsmaßnahmen
  • Koordination der Aktivitäten
  • Planung und Anpassung von Zeit- und Projektplänen
  • Identifikation und Eskalation von Kritische Themen
  • Lösen von (Ressourcen-) Konflikten
  • Koordination als Schnittstellen-Manager

 

Anforderungsmanagement

  • komplexe Anforderungen der Kunden zur Modifikation von im Einsatz befindlicher oder neu zu entwickelnder bzw. zu beschaffender IT-Anwendungen strukturiert aufnehmen, dokumentieren und dafür hochwertige Konzepte oder Lastenhefte erstellen
  • Geschäftsprozesse analysieren, dokumentieren, modellieren und optimieren
  • Sammeln und entwickeln von Ideen und Anforderungen
  • Konsolidieren der Anforderungen
  • Bewerten von Anforderungen mit anschließender Priorisierung
  • Herausarbeiten des Kundennutzens anhand von Use Cases
  • Definieren von Zielkosten und Absatzmengen
  • Umsetzung der Anforderungen verfolgen
  • Durchführung von Markttests und Bewerten von Prototypen
  • Produkt-Stammdaten Dokumentation
  • Bündelung funktionaler und nicht-funktionaler Anforderungen
  • Verhandeln und Abschließen von Aufträgen


  Unsere Anforderungen:

  • IT-technisches oder IT-kaufmännisches oder vergleichbares Hochschulstudium (Bachelor/FH) mit hohem IT-Anspruch
  • fundierte Kenntnisse mit Satzungen und Geschäftsordnungen
  • Kenntnisse zu kommunalen HKR-Bestimmungen, im Landesdatenschutzgesetz und der DSGVO
  • umfassende MS-Office-Kenntnisse
  • Grundkenntnisse Projektmanagement nach DIN 69901
  • Engagement und Teamgeist
  • absolut zuverlässige, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine sehr anspruchsvolle Aufgabe mit viel Raum sich einzubringen
  • eine angemessene tarifliche Vergütung in der Entgeltgruppe 10 des TVöD (VKA) mit Jahressonderzahlungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • familienfreundliche, moderne Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit der Telearbeit
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • abwechslungsreiche und spannende Aufgaben mit persönlicher Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • moderner Arbeitsplatz mit hochwertiger Ausstattung (Firmenhandy, Laptop etc.)
  • Firmen-PKW für Dienstfahrten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

In der Regel prüfen wir Ihre Unterlagen so gut wie sofort. Gerne können Sie zwischendurch nachhören, falls wir uns im Zeitraum von 14 Tagen bei Ihnen noch nicht gemeldet haben.

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf Sie kennenzulernen.