Innovation

Kommunikation

Transformation

Die IKT-OST AöR ist ein gemeinsames Kommunalunternehmen und Aufgabenträger für die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald sowie die Stadt Neubrandenburg. In unserem dynamischen Tätigkeitsspektrum suchen wir Mitarbeiter/innen, die durch ihren persönlichen Einsatz und ihre Leidenschaft für Digitalisierung zum Unternehmenserfolg beitragen. An unseren Standorten in Neubrandenburg oder Greifswald erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe, in der Sie viel bewegen können.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Neubrandenburg einen

 

 

IT-Service-Manager (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Konzepten, Ideen und Einzelmaßnahmen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung
  • Kundenbetreuung vor Ort mit Eruierung und Beratung fachlicher Fragen und Bedürfnisse, grundsätzlicher Problemempfindungen und Wünsche
  • Empathische Direktzuwendung, Hilfe- und Unterstützung, Ableitung von Handlungsmöglichkeiten und Weiterleitung an Fachabteilungen
  • Zentrale Anlauf- und Auskunftsstelle für Kunden; Wahrnehmung einer Kümmerer-Rolle
  • Begleitung der Serviceprozesse und Schaffung individueller Mehrwerte für Kunden
  • Ticketbearbeitung
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit und Begleitung der Kunden, Entgegenname von Störgefühlen und Vermittlung von „Erlebnissen“ und positiven Grundempfindungen
  • Gesprächspartner für Zukunftsthemen
  • Changemanagement; proaktive Initiierung innovativer Projekte

 

Unsere Anforderungen:

  • IT-technische oder kaufmännische Berufsausbildung mit Kenntnissen im Bereich IT
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich KeyAccount oder Vertrieb
  • Hohes Maß an Engagement und Empathie, verbunden mit den entsprechend erforderlichen kommunikativen Fähigkeiten sowie seriöses Auftreten
  • Konfliktlösungskompetenz
  • IT-Affinität und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Themen und technologischen Entwicklungen, insbesondere auf dem Gebiet der Digitalisierung
  • Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement
  • Fähigkeit Veränderungen zu initiieren und voranzutreiben
  • Entscheidungsfreude mit dem Fokus auf Chancenmanagement
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Raum, um zu gestalten und sich einzubringen
  • eine angemessene tarifliche Vergütung in der Entgeltgruppe 9a des TVöD VKA mit Jahressonderzahlungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • familienfreundliche, moderne Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit der Telearbeit
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • abwechslungsreiche und spannende Aufgaben mit persönlicher Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • moderner Arbeitsplatz mit hochwertiger Ausstattung (Firmenhandy, Laptop etc.)
  • Firmen-PKW für Dienstfahrten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.03.2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sollten Sie Fragen zum Bewerbungsverfahren haben, melden Sie sich bitte bei Herrn Peter Hempel-Idziak unter +49 395 555 1064.

In der Regel prüfen wir Ihre Unterlagen so gut wie sofort. Gerne können Sie zwischendurch nachhören, falls wir uns im Zeitraum von 14 Tagen bei Ihnen noch nicht gemeldet haben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf Sie kennenzulernen.