Innovation

Kommunikation

Transformation

Die IKT-OST AöR ist ein gemeinsames Kommunalunternehmen und Aufgabenträger für die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald sowie die Stadt Neubrandenburg. In unserem dynamischen Tätigkeitsspektrum suchen wir Mitarbeiter/innen, die durch ihren persönlichen Einsatz und ihre Leidenschaft für Digitalisierung zum Unternehmenserfolg beitragen. An unseren Standorten in Neubrandenburg oder Greifswald erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe, in der Sie viel bewegen können.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir befristet für 2 Jahre mehrere

 

Mitarbeiter Support schulischer Anwendungen

Ort: Anklam/Neubrandenburg/ Pasewalk

 

Ihre Aufgaben:

  • Sicherung und Steuerung der vereinbarten Leistungserbringung für die zugewiesenen schulischen Anwendungen
  • Bearbeitung von Störungen, Problemen, Fehlermeldungen
  • Prozesskonforme Bearbeitung, Analyse und Bewertung / Fehlererkennung, Behebung und Dokumentation
  • Prozesskonforme Bearbeitung von Service -und Änderungsanfragen incl. Dokumentation
  • Durchführung von Einweisungen und Schulungen
  • Abstimmung individueller Services mit dem Kunden und dem Hersteller/Lieferanten der Software
  • Event Management und Monitoring: Entwicklung, Anpassung, Pflege der fachlichen Überwachungstools, Überwachung der betrieblichen und fachlichen Abläufe, der Einhaltung der auf die Fachanwendung bezogenen SLAs, Auswertung, Berichterstattung
  • Einleiten von definierten Prozessen/Aktivitäten bei Abweichungen
  • Sicherstellung des Wissenstransfers
  • Kontrolle der Umsetzung fachlicher Anforderungen
  • Koordinierung der Prozesse mit allen Beteiligten
  • Durchführung von Tests zur Sicherstellung der fachlich korrekten Realisierung der Entwicklung, Anpassung oder Änderung
  • Koordinierung und Sicherstellung aller Aktivitäten (Deployment auf Server, Roll-Out auf Clients)
  • Mitwirkung bei der Planung und Realisierung der Umsetzungsaufgaben unter Beachtung vorhandener Abhängigkeiten
  • Projektmitwirkung und Übernahme definierter Projektteilaufgaben in der Abteilung
  • Beteiligung an der Erstellung von Konzepten

 

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration, IT-Systemelektroniker oder vergleichbare Berufsausbildung
  • Ausgeprägte Servicementalität
  • Fremdsprachenkenntnis von Vorteil (engl. Fachbegriffe sowie allg. Englisch – kontextabhängig)
  • Erfahrungen in der Kundenbetreuung von Vorteil
  • Analysefähigkeit und Fähigkeit zum strukturierten, ergebnisorientierten Arbeiten, Planen und Organisieren, Bereitschaft der Arbeit nach ITIL
  • Hohe Eigenmotivation, Leistungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen

 

Wir bieten Ihnen…

  • eine für 2 Jahre befristete Vollzeitanstellung mit der Chance auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung
  • eine angemessene tarifliche Vergütung in der Entgeltgruppe 9a des TVöD VKA mit Jahressonderzahlungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • ein attraktives Arbeitsumfeld
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  • abwechslungsreiche und spannende Aufgaben mit persönlicher Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • flexible Arbeitszeiten (Möglichkeit der Telearbeit)
  • moderner Arbeitsplatz mit hochwertiger Ausstattung (Firmenhandy, Laptop etc.)
  • Firmen-PKW für Dienstfahrten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 31.03.2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bewerbungsprozess und Fragen:

Sollten Sie Fragen zum Bewerbungsverfahren haben, melden Sie sich bitte bei Herrn Peter Hempel-Idziak unter +49 395 555 1064.

In der Regel prüfen wir Ihre Unterlagen so gut wie sofort. Gerne können Sie zwischendurch nachhören, falls wir uns im Zeitraum von 14 Tagen bei Ihnen noch nicht gemeldet haben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf Sie kennenzulernen.