Innovation

Kommunikation

Transformation

Die IKT-OST AöR ist ein gemeinsames, interkommunales IT-Dienstleistungszentrum und strategischer Partner für die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald sowie die Stadt Neubrandenburg. In unserem dynamischen Geschäftsumfeld suchen wir Mitarbeiter/innen, die durch ihren persönlichen Einsatz und ihre Leidenschaft für Digitalisierung zum Unternehmenserfolg beitragen. An unserem Standort in Neubrandenburg erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe, in der Sie viel bewegen können.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Bereich Anwendungsbetrieb im Team „Jugend-Gesundheit-Soziales-Ordnung“ an unserem Hauptstandort in Neubrandenburg einen

Sachbearbeiter im Bereich Anwendungsbetreuung (m/w/d)

 Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Konfiguration, Wartung & Pflege von Fachanwendungs-Software
  • Anwendersupport im 2nd-Level der eingesetzten Fachverfahren (IKOL-KFZ, IKOL-FS, IKOL-GW, eKOL, FSW , WiNOWiG , ALVA , AUSO , MESO, BALVI , Condition, DISMA , Gedok, Geplan , OctoWare TN , openPROSOZ, openControlling und weiterer kleiner Fachanwendungen
  • Service- und kundenorientierte Betreuung der Anwender der eingesetzten Fachverfahren
  • Projektentwicklung und Mitarbeit in bestehenden Projekten
  • Erstellung und Pflege von IT-Dokumentationen

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer anderen IT-nahen Fachrichtung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fachinformatikerin/-er mitmehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung in einem vergleichbaren IT-Umfeld
  • Kenntnisse in der Betreuung der genannten Fachverfahren sind von Vorteil
  • eigenständige, strukturierte und zielführende Arbeitsweise
  • ausgeprägter Servicegedanke und Kundenorientierung sowie die Fähigkeit fachkundig zu beraten und zu betreuen

Unser Angebot:

  • eine Vollzeitanstellung
  • eine angemessene tarifliche Vergütung und Sonderzahlungen nach TVÖD (Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge)
  • ein attraktives Arbeitsumfeld
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • abwechslungsreiche und spannende Aufgaben mit persönlicher Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • flexible Arbeitszeiten (Möglichkeit der Telearbeit)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.06.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewerbungsprozess und Fragen: Sollten Sie weiterführende Fragen zu den Aufgaben oder zum Bewerbungsverfahren haben, melden Sie sich bitte bei Herrn Peter Hempel-Idziak unter der Telefonnummer: 0395 555 1064.

In der Regel prüfen wir Ihre Unterlagen so gut wie sofort. Gerne können Sie zwischendurch nachhören, falls wir uns im Zeitraum von 14 Tagen bei Ihnen noch nicht gemeldet haben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf Sie kennenzulernen.